Spiele- und Lesenacht der Klasse 4


Ungewöhnliches spielte sich am Abend des 25. Oktobers 2004
auf dem Schulgelände der Grundschule ab.
Die SchülerInnen der Klasse 4 zogen für eine Nacht ins Schulgebäude ein.
Bepackt mit Schlafsäcken, Isomatten, Luftmatratzen, Kissen und Schmusetieren
trafen 24 spiel- und lesehungrige Grundschüler in der Schule ein.
Zunächst richteten sie sich im Schulhaus häuslich ein.
Das Foyer wurde kurzerhand zum Wohn- und Esszimmer deklariert,
das Klassenzimmer wurde zum Lese- und Schlafsaal umgebaut.
Gemeinsam wurde zunächst ein leckeres Abendessen zubereitet.
Jeder Schüler übernahm mit seinem Team bei der Vorbereitung eine Aufgabe.
So konnte der Spiele- und Leseabend bald beginnen.


Die Mädchen hatten
als besondere Überraschung
eine atemraubende Akrobatikvorführung vorbereitet.

Viel Beifall erhielt unser "Topgirl"
für den mutigen Auftritt
an der Spitze
einer menschlichen Pyramide.

Bis 21.30 Uhr verbrachten die Grundschüler den Abend mit  verschiedenen Gesellschaftsspielen.
Immer wieder bildeten sich neue Spielgruppen, wobei sorgfältig darauf geachtet wurde,
dass die geltenden Spielregeln eingehalten wurden.
Am Ende freuten sich Sieger und Verlierer gleichermaßen über einen gelungenen Abend.

Ab 22.00 Uhr
war im Lese- und Schlafsaal
Stille eingekehrt.
Jeder Schüler hatte
ein Buch mitgebracht,
in dem eifrig gelesen wurde. 

Ein Ende der Lesezeit war nicht festgelegt worden. Dennoch gelang es niemandem,
die ganze Nacht durch zu lesen. Die Müdigkeit war dann nach einer vorgelesenen
Gute-Nacht-Geschichte so stark, dass noch vor 24 Uhr der Schlaf siegte.

Bereits um 6 Uhr am nächsten Morgen waren jedoch alle wieder fit
für den letzten Schultag vor den Herbstferien.

 

zur Startseitezu. Aktionswochenzum Seitenanfangzu: Adventsfeier 2004eMail an die Grundschule Unterböhringen schicken

© 2004 Grundschule Unterböhringen
Letzte Aktualisierung: 10. Januar 2005