Schulaufnahmefeier 2008


Begrüßung der neuen Erstklässler

Neunzehn Erstklässler -13 Jungen und 6 Mädchen aus Unterböhringen und Hausen-
wurden am Samstag, dem 13. September 2008, feierlich in die beiden Kombiklassen 1/2a und 1/2b
der Grundschule Unterböhringen aufgenommen.
Ein festlicher ökumenischer Gottesdienst, gestaltet von Pfarrer Braunmüller, Pfarrer Ehrler
und Frau Nuding, eröffnete den Vormittag in der gut gefüllten Unterböhringer Kirche.
Die beiden Pfarrer segneten die Erstklässler und wünschten ihnen einen guten Start ins Schulleben.

Mäuse aus der 4. Klasse

Die Schülerinnen und Schüler der Klassen 2 - 4 und ihre Lehrerinnen begrüßten die Neuen mit der Geschichte von "Frederick",
der anstatt zu arbeiten lieber Sonnenstrahlen, Farben und Wörter sammelte.

Am Ende zeigte sich dann, dass die kleine Maus mit ihren gesammelten Schätzen die kalten, dunklen Wintertage in der Höhle erhellen und farbiger machen konnte.

Nach der Aufnahmefeier durften die Erstklässler zum ersten Mal gemeinsam mit ihren Klassenkameraden
aus der zweiten Klasse in den Unterricht.

Unser Kuchenbuffet

Währenddessen wurden die Gäste
in der Aula
von den Eltern
der Zweitklässler
mit leckerem Gebäck und duftendem Kaffee bewirtet.

Beim anschließenden Fototermin zeigten sich die Kleinen von ihrer besten Seite.
Viele Kameras waren auf sie gerichtet. Zum ersten Mal erfuhren sie, was es heißt, ein Star zu sein!

Selbstgebastelte Schultüten

Wunderschöne Schultüten
hatten die Eltern
im Kindergarten
gebastelt.

 

Schultütenparade

Die Schultüten
warten nur darauf,
geplündert zu werden.

Welche Leckereien
wohl drin stecken?

Allen Erstklässlern wünschen wir einen guten Start in der Schule!

zur Startseitezu: Unsere Schule - Inhaltzum Seitenanfangzu: ApfelsaftprojekteMail an die Grundschule Unterböhringen schicken

© 2009 Grundschule Unterböhringen
Letzte Aktualisierung: 01. März 2009