Schulaufnahmefeier 2005


Schulanfänger freuen sich auf die Grundschulzeit

Am Samstag, dem 17. September 2005, durfte die Grundschule Unterböhringen
vierzehn Erstklässler willkommen heißen.
Bepackt mit bunten Schulranzen und großen, prall gefüllten Schultüten
besuchten sie zunächst mit ihren Eltern, Angehörigen, Erzieherinnen, zukünftigen Mitschülern
und Lehrerinnen um 9.00 Uhr den ökumenischen Gottesdienst in der Kirche,
den Herr Pfarrer Braunmüller und Frau Nuding vorbereitet hatten.

Symbolisch hinterließen die Erstklässler in der Kirche auf einem großen Plakat ihre "Fußspuren".
Herr Pfarrer Braunmüller segnete die Kinder und wünschte ihnen einen guten Start ins Schulleben.

Der Räuber will die Schultüten stehlen

Um 10:15 Uhr begann schließlich
die Schulaufnahmefeier
in der Grundschule.

Mit viel Humor und Spieleinsatz zeigten die Viertklässler
in einem kurzen Theaterstück,
wie der Räuber Kalle Krumm
den Schulanfängern
die Zuckertüten rauben will.

 

Kasper und Seppl mit der Großmutter

Dies gelingt ihm aber nicht,
denn Kasper, Seppl
und die Großmutter
sind sofort zur Stelle
und machen
aus dem gefürchteten Räuber
einen braven Erstklässler.

So kamen die vierzehn
neu eingeschulten Kinder
doch noch zu einer Zuckertüte vom Zuckertütenbaum.

 

Klasse 3 beim Gespenstertanz

Viel Beifall erhielten auch der Chor, die Instrumentalspieler und die Tänzerinnen der Grundschule.

Mit ansprechenden Liedern, Instrumentalstücken und einem Gespenstertanz erfreuten sie
die Gäste musikalisch.

 

Vesper im Klassenzimmer Im Klassenzimmer durften sich
die Kinder erst mal mit einer Brezel und mit einem Getränk stärken.

Danach waren sie fit
für ihre erste Schulstunde
als Schulkinder!

Während die Schulneulinge ihre erste Schulstunde verbrachten, ließen es sich ihre Angehörigen
in der Aula der Schule bei Kaffee und Gebäck - von den Eltern der Zweitklässler vorbereitet - gut gehen.
Auf dem Schulgelände stellten sich die Erstklässler dann im Anschluss noch zu einem Gruppenfoto auf.

Erzieherinnen bei einem Plausch Am Kuchenbüffet

 

Herzlichen Dank Herrn Pfarrer Braunmüller und allen Kolleginnen für ihren Einsatz,
den Eltern für ihre Kuchenspenden und die Mithilfe bei der Bewirtung,
Frau Fischer und Frau Maier für die ansprechende Dekoration und dem Bauhof Bad Überkingen
für den Krafteinsatz beim Transport und Aufbau der Bühne und Bestuhlung.

 

zur Startseitezu: Unsere Schule - Inhaltzum Seitenanfangzu: Frederick-WocheeMail an die Grundschule Unterböhringen schicken

© 2005 Grundschule Unterböhringen
Letzte Aktualisierung: 05. November 2006