Klasse 3 besucht den Bürgermeister


Am Donnerstagmorgen, den 29. April 2004 machten wir uns mit Frau Pesavento,
unserer Klassenlehrerin, und Frau Rösch auf den Weg nach Bad Überkingen.
Wir fuhren alle mit dem Fahrrad.

Ankunft am Rathaus Unser erstes Ziel war das Rathaus. Dort empfing uns
Herr Bürgermeister Joos.
Er zeigte uns zuerst das Wappen der Gemeinde Bad Überkingen und führte uns dann
durch das ganze Rathaus.


Bei Frau Pils erfuhren wir viel über die Einwohner der Teilgemeinden.
Bei Herrn Zehrer erkundigten wir uns über Ausgaben und Einnahmen der Gemeinde.
Dort erfuhren wir auch, wie teuer unsere neue Schule war.
Frau Banhardt wusste viel über Geburten und Sterbefälle in der Gemeinde.
Herr Kirn zeigte uns alte Baupläne.

Wir halten eine Gemeinderatssitzung ab Danach gingen wir in den Sitzungssaal und hielten eine Gemeinderatsitzung ab.
Daniel war unser Bürgermeister.
Wir spielten die Gemeinderäte.  Mario und Nils waren
unsere Pressevertreter.
Wir diskutierten, ob wir einen Fußballplatz (Bürgermeister Daniel war dafür)
und ein Jugendhaus bauen sollten, dabei kam heraus, dass 4 Euro für beides nicht reichten!

Bürgermeister Joos und einige aus unserer Klasse

Anschließend bekamen wir von der Gemeinde noch Getränke und eine Süßigkeit.
Das war ein schöner Tag, den uns Bürgermeister Joos geschenkt hat.


Auf dem Schulspielplatz der Grundschule Bad Überkingen durften wir uns noch eine kurze Zeit austoben.
So einen schönen Spielplatz hätten wir auch gern!
Bald darauf fuhren wir mit unseren Rädern wieder zurück nach Unterböhringen.

- geschrieben von Leonie und Miriam


zur Startseitezum vorhergehenden Themazum Seitenanfangzu: Besuch beim ImkereMail an die Grundschule Unterböhringen schicken

© 2004 Grundschule Unterböhringen
Letzte Aktualisierung: 09. Januar 2005